Pankower Tor: 1.000 Unterschriften an den Senat überreicht!

Der Verein FÜR PANKOW e.V. hat dem Senat von Berlin 1.000 Unterschriften von Pankower Bürgerinnen und Bürgern überreicht, die eine schnelle Änderung und den Abschluss des Flächennutzungsplanverfahrens befürworten.

Wir bringen damit nicht nur die Hoffnung von uns zum Ausdruck, dass gemeinsam mit Ihnen sowie den Herren Benn und Krieger in dieser Legislaturperiode der erste Grundstein gelegt werden kann.

Der Verein FÜR PANKOW e.V. hat über Jahre hinweg eine Bebauung des Güterbahnhofs Pankow befürwortet und ist deshalb sehr erfreut, dass sich der Berliner Senat, vertreten durch Senatoren Katrin Lompscher, der Bezirk Berlin-Pankow, vertreten durch den Bezirksbürgermeister Herrn Sören Benn, und Herr Kurt Krieger auf wesentliche Eckpunkte zur Bebauung geeinigt haben. Diese Absprache erlangte durch die öffentlich, mediale Präsentation eine herausragende Verbindlichkeit, insbesondere für die Pankowerinnen und Pankower.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.