Mitgliederversammlung 2011

DSCN4545

Der neue Vorstand für 2011-2013, v.l.n.r.: Thomas Brandt, Helmut Hampel, Brigitte Gloger, Rainer Gehrmann und Michael Engler (Vorsitzender).

Es war eine sehr gut besuchte diesjährige Mitgliederversammlung. Das Cafe Pankow war fast überfüllt. Der Vorstand berichtet über die vielen Aktivitäten des Vereins und die Aussprache dazu war von höchster Qualität. Kritische Stimmen waren kaum zu hören. So macht Vereinsarbeit Spaß.

Spitzenreiter in der Vereinsarbeit der vergangenen Wahlperiode waren natürlich die Jazzfeste zu Pfingsten im Bürgerpark, die Schönhauser Lesungen, die  Teilnahme an den Kunstfesten der GESOBAU im Schlosspark, am Fest an der Panke und die neue Veranstaltungsreihe in der Alten Mälzerei mit Unterstützung der TERRAPLAN. Ein weiterer Schwerpunkt stellten die Gespräche mit den Investoren im Umfeld des Schlossparks mit Unterstützung der Bundesakademie für Sicherheitsfragen und natürlich das Engagement  des Vereins für die nach 12 Jahren Brache immer noch nicht bebaute Fläche des ehemaligen Rangierbahnhofs dar.

Hier wurden die Bemühungen der Krieger-Gruppe aktiv unterstützt. Erstmalig wurden die von den Mitgliedern gewünschten Projektgruppen und deren Leiter vorgestellt. Schwerpunkt bleibt aber auch weiterhin die Vernetzung mit anderen Pankower Vereinen. Dabei sind besonders die IG Alt-Pankow, der Freundeskreis der Heimatfreunde und die Pankower Musikschule zu erwähnen.

Viele Aktivitäten würden ohne das THW nicht gelingen. Gleichfalls wurde auf der Versammlung der vielen Sponsoren gedankt, ohne die manche Aktivitäten nicht möglich gewesen wären. In diesem Zusammenhang ist besonders der GESOBAU, die K.I.B.- GmbH (Mercedes Benz), der TERRAPLAN-Nürnberg sowie der SPARDA-Bank Dank zu sagen.

Die Wahl des neuen Vorstands barg wie erwartet keine Überraschungen. Der alte ist – mit geringen Veränderungen – wieder der neue. In vorderster Reihe stehen wieder Michael Engler (Vorsitzender), Helmut Hampel, Brigitte Gloger, Thomas Brandt und Rainer Gehrmann. Viel Erfolg für die nächste Wahlperiode!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.