Jörn Zessler ist tot

DSCN4204

Pankow hat einen guten Freund verloren: Wir trauern um Jörn Zessler, den Herausgeber von „Pankow heute“.

Am Abend des 29. Juni 2011  ist der Freund und Förderer des Vereins „Für Pankow“ e.V. Jörn Zessler verstorben.

Der Reinickendorfer verstarb in seinem geliebten Pankow.

Nach Tätigkeiten im Springer-, Tagesspiegel- und Möller-Verlag war er der Herausgeber der in Pankow über ein Jahrzehnt lang beliebten kostenlosen Monatszeitschrift „Pankow heute“. Viele Bürger Pankows fragen noch heute danach.

Unzählige Artikel über die Tätigkeiten des Vereins schmückten u.a. das Blatt, über die aktuellsten Neuigkeiten aus der Pankower Lokalpolitik wurde kritisch berichtet.

Er, der Kämpfer, unterlag einer heimtückischen, schon länger andauernden Krankheit.

Es trauert mit seiner Familie, seinen Freunden und insbesondere mit seiner Frau und Wegbegleiterin, der Fotografin Heidi Zessler

Der Verein „Für Pankow“ e.V.

In Gedanken wirst du immer bei uns sein!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.